jump to navigation

Nikon gibt auf 12. Januar 2006

Posted by Martin Frech in Ärgernisse, Markt.
trackback

Nun geht auch Nikon von der Fahne. Wie news.com und andere melden, wird die Produktion der analogen Kameras (vorläufig mit Ausnahme der F6), der manuellen Objektive, der Großformatobjektive sowie der Vergrößerungsobjektive eingestellt. Die Umsätze seien zu gering, man setze auf digital.
Vielleicht ist ja was dran an dem tröstlichen Gerücht, dass es demnächst Zeiss-Objektive mit Nikon-Bajonett geben wird.

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s