jump to navigation

Neues Musikportal: Ohrenfreund 30. Januar 2006

Posted by Martin Frech in Markt.
trackback

Harald Grohrock hat mit seinem Projekt Der Ohrenfreund ein neues Musikportal gestartet. Er will damit dem anspruchsvollen Hörer Wege durch den Dschungel der Neuerscheinungen bahnen — thematische Schwerpunkte sind Jazz, Klassik, Weltmusik, Singer/Songwriter und „anspruchsvolle“ Popmusik; mal sehen, was er unter letzterem einsortiert. In Sachen Singer/Songwriter habe ich jedenfalls einen deutlichen Hinweis auf Jimmy Webs neues Album Twilight Of the Renegades vermisst.
Das ambitionierte Projekt basiert technisch auf dem CMS Mambo und finanziert sich durch Provisionen verschiedener Online-Händler. Die Randgebiete wünschen viel Erfolg!

Kommentare»

1. Horst - 12. April 2006

Ein Portal das mir endlich im Dschungel der CDs weiterhilft.
Es schafft einen guten Überblick und bespricht nicht, sorry, jeden Müll und ist nicht so eng, daß der Horizont nicht mehr sichbar wird.
Werde wohl öfters reinschauen und mich auch mal auf ein Abenteuer einlassen.

2. Horst - 12. April 2006

Ach ja, wenn auch Mark Frech etwas vermißt: Wenn ich Lücken suche finde ich immer welche. Sonst muß ich halt Gesamtkataloge durchsuchen. Aber Sinn ist ja, daß der Autor schon eine subjektive Vorauswahl trifft und eben damit die Übersichtlichkeit schafft.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s