jump to navigation

peinliche WM-Trittbrettfahrer 6. Juni 2006

Posted by Martin Frech in Ärgernisse.
trackback

Im Vorfeld der anstehenden Fußball-WM lauern die Trittbrettfahrer auf Schritt und Tritt. Jürgen Siebert hat in seinem Fontblog angefangen, entsprechende Beispiele zu sammeln, sein Vorhaben jedoch ob der schieren Masse kürzlich aufgegeben. Vielleicht wäre es übersichtlicher, nur die allerpeinlichsten Beispiele aufzulisten. Neben dem chrismonshop der Zeitschrift chrismon — das evangelische Magazin wäre die Stiftung Brandenburger Tor der Bankgesellschaft Berlin ein heißer Kandidat für diese Liste:
Banner an der Fassade des Hauses der Stiftung Brandenburger Tor in Berlin

Photo: Martin Frech

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s