jump to navigation

Salgado jetzt also auch 21. September 2008

Posted by Martin Frech in Ärgernisse.
Tags: , , ,
trackback

… soll ich Ihnen was verraten? Ich habe angefangen, digital zu fotografieren.

So Sebastião Salgados Reaktion auf den Satz Sie sind bekannt dafür, dass Sie ausschließlich mit Schwarzweißfilmen arbeiten.

Und warum? Weil er mit der Qualität der Filme nicht mehr zufrieden ist. Seiner Aussage nach ist die Qualität eines 20 Jahre alten KB-Negativs besser als die eines aktuellen Mittelformat-Negativs. Man könne das an den Abzügen erkennen.

Das komplette Interview erschien im Tagesspiegel (Berlin) vom 21.09.2008; online nachzulesen unter: http://www.tagesspiegel.de/zeitung/Frauen-Maenner;art7754,2618545

Kommentare»

1. georg - 22. September 2008

ich habs auch gelesen.
schade das die qualität der filme abnimmt :(


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s