jump to navigation

OT: Extension für InDesign CC installieren (OS-X) 19. Mai 2016

Posted by Martin Frech in Technik.
Tags: , , , , , , ,
trackback

Mit CC 2015 hat Adobe den Extension Manager CC aufgegeben. Will man Erweiterungen von Drittanbietern installieren, steht man daher erstmal im Regen. Zwar gibt es die OpenSource-Alternative ZXPInstaller(1) — unter OS X 10.11.2 hat dieses Programm bei mir auch funktioniert, unter 10.10.2 allerdings nicht.

Netterweise schreibt der Entwickler auf der erwähnten github-Seite(1), dass sein Programm letztlich auch nur ein Adobe-Kommandozeilen-Programm nutzt (es handelt sich wohl um ExManCmd(2)). Also kann man die Installation der Erweiterung auch händisch erledigen (auf eigene Gefahr):

  1. Download https://www.adobeexchange.com/ExManCmd_mac.zip und auspacken
  2. Die Erweiterung der Einfachheit halber in ebendiesen Ordner kopieren.
  3. InDesign beenden
  4. Auf der Kommandozeile in diesen Ordner wechseln und sudo ./MacOS/ExManCmd --install Erweiterung.zxp ausführen.

Bei mir hat das jedenfalls funktioniert.
(Deinstallieren habe ich nicht probiert, das sollte aber wie oben beschrieben mit --remove 'Name der Erweiterung' klappen.)

(1) https://github.com/CreativeDo/ZXPInstaller [2016-05-19]
(2) https://helpx.adobe.com/extension-manager/using/command-line.html [2016-05-19]

 
 


(Ich weiß, die Werbung nervt. Und ich kann nicht einmal entscheiden, was hier gezeigt wird.)

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s